Home » P » Pur »

Pur - Indianer Chords

Artists:  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z # 

Indianer Chords

(ver. 2) Click to play this song!
Pur
(Refrain)
D       D4   D       G   A
Wo sind all die Indianer hin,
D       D4   D         G       A
wann verlor das grose Ziel den Sinn?

(Vers)
D D4 A | A D4 D    2x

D                        G
Dieses alte Bild aus der Kinderzeit
      A               G
zeigt alle Bruder vom Stamm der Gerechtigkeit.

D D4 A | A D4 D  2x

D                             G
Wir waren bunt bemalt und mit wildem Schrei
      A              G
stand jeder stolze Krieger den Schwachen bei.

D D4 A | A D4 D  2x


(Bridge)
      A             G
Unser Ehrenwort war heilig,
        A              G
nur ein Bleichgesicht betrog
       A          G
und es waren gute Jahre,
        Bm (alt. Em )    A
bis der Erste sich belog.


(Refrain)
D       D4   D       G   A
Wo sind all die Indianer hin,
D       D4   D         G       A
wann verlor das grose Ziel den Sinn?
D       D4    D      G            A
so wie Chingachgook fur das Gute stehn,
Bm (alt. Em )           G            A 
als letzter Mohikaner unter Geiern nach dem Rechten sehn.

D D4 A | A D4 D  2x


(Vers)
D                          G
Der "Kleine Buffel" spielt heute Boss,
   A               G
er zog mit Papi's Firma das grose Los.

D D4 A | A D4 D  2x

D                      G 
"Geschmeidige Natter" sortiert die Post,
A                      G
und in seiner Freizeit sagt er meistens "Prost".

D D4 A | A D4 D  2x

Bridge:
         A             G               A          G
Und die Friedenspfeife baumelt uber'm Videogerat,
         A              G
Wieviel Traume durfen platzen,
      Bm (alt. Em )      A
ohne dass man sich verrat.


(Refrain)
D       D4   D       G   A
Wo sind all die Indianer hin,
D       D4   D         G       A
wann verlor das grose Ziel den Sinn?
D       D4    D      G            A
so wie Chingachgook fur das Gute stehn,
Bm (alt. Em )           G            A                
als letzter Mohikaner unter Geiern nach dem Rechten sehn.

D D4 A | A D4 D  2x

     F                 G          D          A
Es gibt noch ein paar wenige vom Stamme der Schoschonen,
     F             G              D
die finden sich, erkennen sich am Blick,
            F         G                  D             A
und deren gute Taten kann man nur durch Freundschaft belohnen,
      G         A                D
sie nehmen ein Versprechen nie zuruck

D D4 A | A D4 D  4x

Bridge:
         A             G               A          G
Und die Friedenspfeife baumelt uber'm Videogerat,
         A              G
Wieviel Traume durfen platzen,
      Bm (alt. Em )      A
ohne dass man sich verrat.

(Refrain)
D       D4   D       G   A
Wo sind all die Indianer hin,
D       D4   D         G       A
wann verlor das grose Ziel den Sinn?
D       D4    D      G            A
so wie Chingachgook fur das Gute stehn,
Bm (alt. Em )           G            A               D 
als letzter Mohikaner unter Geiern nach dem Rechten sehn.

D       D4   D       G   A
Wo sind all die Indianer hin (Wo sind all die Indianer hin)
D       D4   D          G        A
wann verlor das grose Ziel den Sinn (Wo sind all die Indianer hin)
D       D4   D         G          A
So wie Chingachgook fur das Guten stehn (Wo sind all die Indianer hin)
Bm (alt. Em )            G            A                 D
als letzter Mohikaner unter Geiern nach dem Rechten sehn (Wo sind all die Indianer hin)

D D4 A | A D4 D  2x            
Submit corrections

↑ Back to top | Tablatures and chords for acoustic guitar and electric guitar, ukulele, drums are parodies/interpretations of the original songs. You may use it for private study, scholarship, research or language learning purposes only