Home » M » Matthias Claudius »

Matthias Claudius - Der Mond Ist Aufgegangen Chords

Artists:  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z # 

Der Mond Ist Aufgegangen Chords

(ver. 1) Click to play this song!
Matthias Claudius
[verse 1]
F   C    Dm  Bb F C4 C F        Dm      Bb   C    Bb  C7 F      Dm C6  Bb   F   C
Der Mond ist aufgegan--gen, die goldnen Sternlein pran-- gen am Himmel hell und klar,
F   C    Dm    Bb      F   C4    C F       Dm      Bb C   Bb  C  F       Dm C6 Bb F   Gm7 C7  F
der Wald steht schwarz und schwei--get und aus den Wiesen stei-- get der weiße Ne-bel wun-der-bar.
 
[verse 2]
F   C   Dm  Bb   F  C4  C F      Dm     Bb  C    Bb C7 F     Dm  C6   Bb  F  C
Wie ist die Welt so stil--le und in der Dämmrung Hül-- le so traulich und so hold
F   C Dm Bb  F  C4 C F       Dm      Bb C   Bb C F      Dm   C6  Bb  F  Gm7 C7  F
als eine stille Kam--mer, wo ihr des Ta-ges Jam--mer verschlafen und verges-sen sollt.
 
[verse 3]
F    C   Dm  Bb   F    C4 C F       Dm      Bb   C  Bb C7 F       Dm  C6   Bb   F   C
Seht ihr den Mond dort ste--hen? Er ist nur halb zu se -- hen und ist doch rund und schön.
F  C    Dm   Bb F   C4 C F         Dm    Bb    C Bb C F          Dm C6 Bb F   Gm7 C7    F
So sind wohl manche Sa-- chen, die wir getrost bela-- chen, weil unsre Au-gen sie nicht sehn.
 
[verse 4]
F   C   Dm  Bb F    C4 C F        Dm    Bb C  Bb C7 F       Dm C6  Bb  F     C
Wir stolzen Menschenkin--der sind eitel ar-me Sün-- der und wissen gar nicht viel.
F   C   Dm  Bb  F C4  C F       Dm     Bb C  Bb C F       Dm C6  Bb F   Gm7 C7  F
Wir spinnen Luftgespin--ste und suchen viele Kün--ste und kommen weiter von dem Ziel.
 
[verse 5]
F     C    Dm  Bb   F    C4   C F       Dm        Bb  C     Bb  C7 F         Dm C6 Bb   F   C
Gott, lass und dein Heil schau--en, auf nichts Vergänglichs trau-- en, nicht Ei-telkeit uns freun;
F    C   Dm Bb F   C4 C F       Dm      Bb   C   Bb C F       Dm C6  Bb    F   Gm7 C7   F
lass uns einfältig wer--den und vor dir hier auf Er-- den wie Kinder fromm und fröhlich sein.
 
[verse 6]
F      C  Dm   Bb F   C4 C F       Dm     Bb   C   Bb C7 F         Dm C6  Bb  F   C
Wollst endlich sonder Grä--men aus dieser Welt uns neh-- men durch ei-nen sanften Tod;
F   C    Dm Bb  F C4 C F         Dm       Bb C   Bb C F        Dm C6  Bb   F   Gm7 C7  F
und wenn du uns genom--men, lass uns in'n Himmel kom--men, du, un-ser Herr und un- ser Gott.
 
[verse 7]
F  C    Dm   Bb    F   C4 C F       Dm     Bb C   Bb C7 F         Dm  C6  Bb F   C
So legt euch denn, ihr Brü--der, in Gottes Na-men nie-- der; kalt ist der A- bendhauch.
F  C     Dm   Bb    F   C4  C F       Dm       Bb C   Bb   C F       Dm C6   Bb  F   Gm7 C7  F
Verschon uns, Gott, mit Stra--fen und lass uns ru-hig schla--fen und un-sern kranken Nachbar auch.
            
Submit corrections

↑ Back to top | Tablatures and chords for acoustic guitar and electric guitar, ukulele, drums are parodies/interpretations of the original songs. You may use it for private study, scholarship, research or language learning purposes only